Landwirtschaft & Artenvielfalt

Den Werra-Meißner-Kreis zeichnet eine ungewöhnliche Vielfalt an Lebensräumen sowie Pflanzen- und Tierarten aus. Großen Anteil daran hat das sogenannte Offenland, das sind vor allem die landwirtschaftlich genutzten Bereiche, d.h. Grünland- und Ackerflächen.

Damit hat die heimische Landwirtschaft entscheidende Bedeutung für den Erhalt und die Entwicklung der Lebensvielfalt.

Hot Spot für biologische Vielfalt

Schon gewusst? Das Bundesamt für Naturschutz hat weite Teile des Werra-Meißner-Kreises als Hot Spot für biologische Vielfalt eingestuft und damit die deutschlandweite Bedeutung der Region für die Lebensvielfalt herausgestellt.

Nähere Informationen hier.