Getreide (-produkte)

konventionelle Erzeugung
Bio-Erzeugung
beides
Alle Hersteller auf einen Blick

Nackthafer

Für die Herstellung von Haferflocken eignet sich eine spezielle Sorte, der Nackthafer. Bereits beim Dreschen auf dem Feld verliert er die Spelzen. Dann braucht es nur noch einen Reinigungsschritt und schon können aus Nackthafer Haferflocken hergestellt werden. Dies geschieht mit einer Quetsche, eine sinnvolle Anschaffung für Müsliesser.

Diese Höfe bieten Nackthafer an:


Gelb = Lebensmittel aus eigener Erzeugung / Grau = Zugekaufte regionale Lebensmittel