Obst-SoLaWiz sucht neue Mitglieder- und bietet nicht nur Obst



Wer Lust auf frisches und saisonales Obst aus der Region hat, kann noch Mitglied bei der solidarischen Landwirtschaft für Streuobstbau werden.

Die "Obst-SoLaWiz" bietet für neue Mitglieder im Raum Witzenhausen, Hebenshausen, Kassel und Göttingen dieses Jahr noch sogenannte "Obstanteile" an. Ab Mitte Juni kann das leckere Obst wöchentlich an der ausgewählten Abholstation in Witzenhausen, Hebenshausen, Göttingen oder Kassel abgeholt werden. Bis in den März hinein gibt frisches oder verarbeitetes Obst wie Süßkirschen, Sauerkirschen, Pflaumenartige, Mirabellen, Äpfel, Birnen, Trauben, Johanisbeeren, Quitten sowie Apfelsaft und einiges mehr. 

Das Projekt der solidarischen Obstwirtschaft erntet aber nicht nur, es erhält und pflegt auch Streuobstwiesen im Werra-Meißner-Kreis. 

Kontakt: streuobst@riseup.net
Mehr unter:: https://obstsolawiz.wordpress.com/

S. Marten